Home

 

 

Es gibt viele Methoden, um sich beim Golfen zu verbessern. Aber wie, das ist häufig die Frage. Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass jede Übung immer von einigen Faktoren abhängig ist: Wie alt ist der Probant. Wie sieht der gesamte Bewegungsablauf aus. Gibt es irgendwelche Einschränkungen?

 

 

 
Aufgrund dieser Analyse lassen sich spezifische Bewegungsabläufe korrigieren. Was nicht heißt, den gesamten Schwung umzustellen. Das ist nicht meine Absicht. Darüber hinaus vertrete ich die Ansicht, dass in vielen Fällen auch nur ein mehrstufiges "mentales" Training zum Erfolg verhilft.
 
Vertrauen Sie den Konzepten, die wir gemeinsam erarbeiten werden. Ich freue mich auf Ihren Besuch.

 

 

 


Im jungen Alter ist die Motorik für den Golfsport natürlich leichter auszubalacieren. Das bedeutet aber nicht, dass im fortgeschrittenen Alter alles zu spät ist. Das Gefühl, wie Sie mit ihrer Kraft im Golfspiel umgehen müssen, lässt sich jederzeit individuell anpassen.


Unterrichtseinheiten


 

 



Eine neue Lernumgebung für die nächsten Monate erwartet den Golfer. Ein neues Training-Programm, das sich "Hybridmodell" nennt. Dieses Modell greift einerseits auf Literatur und Lehrvideos zurück und stützt sich zugleich auf mein persönliches Engagement, um dem Golfsport wieder neue Impulse zu geben.


CIRCLE-TRAINING
120,00 pro Person

 

 

 


Nähert sich in Deutschland die kalte Jahreszeit denkt so mancher Golfer an einen schönen Golfurlaub in südliche Regionen. Gleichzeitig lässt sich das mit einem kleinen Golf-Training verbinden. Freuen wir uns auf traumhaft schöne Orte und Golfplätze zum Jahresende 2021 oder zu Anfang des Jahres 2022.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Impressum Datenschutz

Mark Boughton
Am Kuhteich 5a - 22889 Tangstedt - Telefon: 0177 / 59 69 142
E_Mail: boughton@wtnet.de